Arbeitsbegleitende Angebote

Potenziale stärken

Die Werkstätten der Lebenshilfe Solingen bieten ihren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. Einmal jährlich erscheint ein Bildungskatalog mit Bildungs- und Sportangeboten, aus denen frei gewählt werden kann. Alle Teilnehmer der Berufsbildung sowie die Mitarbeiter der Werkstätten können während der Arbeitszeit an den Kursen teilnehmen.

Die Angebote dienen der Weiterentwicklung der Persönlichkeit, dem Erhalt sowie der Verbesserung der Leistungsfähigkeit und schaffen Raum für soziale Kontakte. Kompetente und erfahrene Fachkräfte aus den Bereichen Arbeit, Bildung und Gesundheit leiten die Kurse.


Folgende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir an:

  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen,
    z.B. Deeskalations-Training, Stressbewältigungs-Training, Erste-Hilfe-Kurse, Verkehrssicherheits-Training
  • Maßnahmen zur Förderung der Allgemeinbildung,
    z.B. Lesen, Schreiben, Rechnen, Computerkurse
  • Sport- und Bewegungsangebote,
    z.B. Schwimmen, Kegeln, Wassergymnastik, Fußball, Tischtennis
 

Ihr Ansprechpartner

Kontakt

Torsten Klein-von Ondarza

Bereichsleiter Berufsbildung
 
und Rehabilitation
 

Freiheitstr. 9-11
 
42719 Solingen
 

Telefon: 0212 - 5995 - 133
 
Fax: 0212 - 5995 - 100
 

 
 
 
 

© 2013 Lebenshilfe Ortsvereinigung Solingen e.V. - Freiheitstraße 9-11, 42719 Solingen, E-Mail: info@lebenshilfe-solingen.de