E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-solingen.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0212-5995-101

Die Werkstätten der Lebenshilfe Solingen gGmbH sind ein modernes Sozialunternehmen und bieten rund 600 Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung berufliche sowie soziale Integration. An mehreren Standorten in Solingen umfassen unsere Angebote die Teilhabe am Arbeitsleben, Berufsbildung und Qualifikation sowie berufliche Rehabilitation.

Wir suchen zum 01.03.2020 in Vollzeit, sachgrundbefristet, eine

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung einer Arbeitsgruppe von Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Einweisung und Anleitung der Mitarbeiter sowie Überprüfung der Arbeitsergebnisse
  • Erarbeitung und Fortschreibung individueller Förderdiagnosen, Förderpläne und Förderdokumente
  • Hilfestellung im persönlichen und sozialen Bereich unserer Klientel
  • Zusammenarbeit mit Produktionshelfern, anderen Fachkräften, dem Begleitenden Dienst und dem Standortleiter
  • Produktionsplanung für die Arbeitsgruppe in enger Zusammenarbeit mit der Produktionsvorbereitung sowie Kunden

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation, Arbeitspädagoge, Ergotherapeut oder gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich Verpackung/Montage/Logistik bzw. allgemein handwerkliches
    Grundverständnis
  • Erfahrung in der Arbeitsablaufgestaltung und Arbeitsorganisation
  • starkes soziales Engagement für Menschen mit psychischer Erkrankung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung 
  • EDV-Kenntnisse erforderlich (Office-Anwendungen)
  • Führerschein erforderlich

Was wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit
  • gezielte berufliche Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Vergütung und Sozialleistungen nach Tarifen des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA)
  • eine betriebliche Altersversorgung

Ein erweitertes Führungszeugnis ist erforderlich.
Die Bewerbung von Menschen mit Behinderung ist ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:
Werkstätten der Lebenshilfe Solingen gGmbH
Personalabteilung
Freiheitstr. 9-11
42719 Solingen
oder per Mail an: bewerbungen@lebenshilfe-solingen.de

Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen zu, da wir Ihre postalisch versandten Unterlagen nicht zurücksenden können. Aus Datenschutzgründen bitten wir ausschließlich um Bewerbungen im pdf-Format.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen